Beauty&Health

Ob Akne bei der Kosmetikerin zu behandeln, Getting Rid of Acne?

Getting Rid of Acne?

Nein. So dass Sie nicht sagen, Kosmetiker, dass gute, sie wissen alles, es ist ihr Beruf die Haut sauber zu machen. Ihr Hauptziel ist, mehr Geld zu verdienen, und dann nur für Ihre Schönheit (Regel eines jeden Unternehmens). denken, Ich war falsch, Antwort auf die Frage: ob die Kosmetikerin das Peeling Sie frei zu tun,?

Warum sollten Sie nicht Akne bei der Kosmetikerin behandeln?
Note, Ich schrieb nicht „unmöglich“, und „nicht brauchen“. Es ist nicht notwendig zu behandeln, aber machen Peeling, mechanische Reinigung des Gesichts, masochky, bitte, es ist willkommen. Aber hören Kosmetikerin, wie bekommt man loswerden Akne, nicht wert. Ihr Behandlungsspektrum umfasst keine Medikamente für die Behandlung von Akne, und sie können nur einen Dermatologen verschreiben. Während Sie mit allen Mitteln versuchen,, dass Sie Kosmetikerinnen beraten, Sie können einen sehr wichtigen Punkt vermissen, die es Ihnen erlaubt, einfach und ohne Verlust von Akne loszuwerden.

Also, wer zur Behandlung von Akne?
hier, gibt es eine sehr klare Regel, Behandlung von Akne wird immer von einem Dermatologen gehalten, und nur er auf der Grundlage der Überprüfung ist für Sie die richtige Lösung für Ihr Problem zu wählen, verschreiben die notwendige medizinische Vorbereitung.

Wann sollte ich auf die Kosmetikerin anwenden?
- Wenn Ihr Gesicht ist nur geschlossene Mitesser und man sich mit ihnen nicht fertig.
Es lohnt sich, die mechanische Reinigung des Gesichts zu machen.

- Wenn Sie Ihr Gesicht nur rot, stagnierende Flecken, Verfahren der, schwarze Punkte.
wir Pilling, besser als alles, die effektivste - es schält mit Glykolsäure.

- Sie haben Narben.
Startseite behandeln sie nutzlos, Dermatologen nicht beteiligt Narben. Wir tun Skin Resurfacing, Tiefenpeeling, mikrodermabraziyu, Laser (eins).

- Sie haben Poren vergrößert.
Machen Sie ein tiefes Peeling, mikrodermabraziyu, Skin Resurfacing.

Sehr oft, Kosmetikerin berät sie jede Kosmetiklinie zu kaufen, Typ, es wird Ihr Problem helfen. Nehmen Sie nicht immer! Kosmetikerin kann empfehlen, dann kann man sich kaufen, aber nicht ihre. wissen, wenn es bietet, sie will, Geld verdienen!

die Apotheke, Die Geschäfte sind voll von verschiedenen Tools, das wird Ihnen helfen, für Ihre Hautpflege, manchmal sind sie viel besser, als Geld, das bietet eine Kosmetikerin. Wollen Sie das Beste für die Haut kaufen, wählen therapeutische pharmazeutische Produkte für die Hautpflege (Eksfoliak, Avene, Bioderma, Uriyaj, höher, La rosh Pozey usw.), wie Sie eine Menge von Ressourcen sehen können, und sie sind alle sehr gut, Sie können sie frei in der Apotheke kaufen.

Viel Glück! und denken Sie daran, Akne sollten Arzt behandelt werden, eine Kosmetikerin wählt für Sie die richtige Hautpflege und Haut Uluchay.

Ob Akne bei der Kosmetikerin zu behandeln?: 8 Kommentar

Alleine sage ich - behandeln nur Akne einen Arzt brauchen! Was nicht eine Kosmetikerin hat, Dermatologe! Ich bin mit meiner Selbstbehandlung auf die Haut wie zum Schrecken gebracht, dass dann führte sie kaum zu bestellen. Und es ist nur, wenn ein Arzt warf ein. Was half mir auffrischen: Zerkalin (Antibiotikum), Entgiftung, Vitamin und eine ausgewogene Ernährung.

Mädchen, Es gibt verschiedene Ärzte und Kosmetikerinnen. Das erste, was für die Konsultation gehen, und dann entscheiden,. Alle unsere internen Probleme sichtbar auf dem Gesicht. So können Sie zunächst qualifiziertes Fach helfen. Manchmal ist es besser, die richtige Pflege zu tun, schält(aber oberflächlich ). Achten Sie darauf, die Bewertungen lesen, zumindest über Kosmetika, Kosmetika, die verwendet. Nun, wenn Sie 3 Akne Grad, dann ist die Behandlung auf Antibiotika, und wiederherstellen dann die Flora, Leber. darüber, ob, Ärzte können helfen, Ich bin nicht einverstanden, t an die Ärzte sind anders ... Wie geschieht Ärzte von Gott, und Kosmetiker. 🌺🌺🌺

Ich frage mich, Unkenntnis unserer Damen. Dermatologe Kosmetikerin - die beste Lösung für alle Hautprobleme. es voach, Vergangenheit 6 s Medical University 2-5 s Residency in der Dermatologie, mykolohy, Trichologie.
Sie bevorzugen ehemaligen Assistenten gehen, Accountants, ehemalige Schüler, oder eine ganz andere Ärzte Spezialisierung, als Augenarzt, dass auch die Struktur der Haut weiß nicht,, nur weil, dass sie eine Bescheinigung über die „Kosmetikerin“ für 3-4 Wochen haben! Lehrplan. Und das Wort „Kosmetikerin“ bezeichnet hier illegal, aber der wirkliche Name dieser Ausbildung Dinge - aesthetists.
Sind Sie ernsthaft zwischen Spezialisten wählen und hier diese Fans mehr zu verdienen?

Entschuldigung, aber Sie haben einmal geschrieben über Kosmetologie und wenn waren nicht eine professionelle Kosmetikerin. Und seien Sie nicht eine Größe passt alle.
Ich ging zu einem Dermatologen in sowjetischem Krankenhaus, Klindovit mit Blick vorgeschriebenen, und sagte, dass Akne - es ist keine Krankheit. verzweifelt, Ich habe mich an die Kosmetikerin(ehemaliger Kinderarzt). Sie erklärte mir alles, Ihr Make-up ist nicht „vtyuhyvala“, und ähnliche Mittel vorgeschlagen,(Apothekenkosmetik), Ich kaufte mir eine Apotheke. Sie macht mich sauber professionelle Kosmetik. Akne ist eine Erkrankung der schweren Phase praktisch verschwunden, Aber nach sechs Monaten hatte ich vorübergehend verlassen, wo das Klima ist nicht meine überhaupt und begann Verschlechterung, Jetzt fliegen sie wieder. Und das ist nicht ihre Schuld,, und ich selbst, so ist es nicht gekommen, für die Beratung vor der Abreise.
ich denke,, Es ist streng verboten, Kosmetikerinnen nicht notwendig, Treibwasser, verbrüht Milch.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close